Theater für Kinder | Kartenverkauf und Einlassbedingungen Corona Pandemie – 2021_2022
THEATER FÜR KINDER und HAMBURGER KAMMEROPER bieten Unterhaltung in Hamburg auf höchstem Niveau. Kinderbuchklassiker und Werke großer Komponisten.
Theater für Kinder, Oper, Kammeroper, Hamburg, Kinderoper, Theaterpädagogik, Schulvorstellungen, Opernmenü, Kindergeburtstag, Oper in deutscher Sprache
4069
page-template-default,page,page-id-4069,ajax_updown_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Kartenvorverkauf und Einlassbedingungen

zu Zeiten der Corona Pandemie

Stand 25.06.2021

Aufgrund der derzeitigen von der Behörde vorgegebenen Hygienebestimmungen werden im Theater für Kinder und der Hamburger Kammeroper nur jeweils

44 (von 203) Plätzen pro Vorstellung zur Verfügung stehen.

 

WIE KOMME ICH AN THEATERKARTEN?

 

 Online Buchung ist möglich ab dem 2. August 2021

www.alleetheater.de

In der Kammeroper auch mit Opernmenü buchbar

bitte mindestens 3 Tage vor Vorstellungsbeginn

 

Es kann nicht im SAALPLAN gebucht werden.

Angabe der Anzahl der gewünschten Plätze ist möglich

Am Tag der Vorstellung werden den Theaterbesuchern von Mitarbeitern des Theaters die gebuchten Plätze zugewiesen.

 

Die Kasse ist ab dem  2. August 2021 geöffnet

 Kartenbuchung per Telefon

 Telefon: 040 38 25 38

KARTENVORVERKAUF :

Aktuelle Öffnungszeiten siehe hier

 

Wir bieten für die Hamburger Kammeroper nur Karten

in der Ersten und Zweiten Preiskategorie an.

Eine Belegung von Plätzen nebeneinander richtet sich nach den aktuellen Regeln der Coronaschutzverordnung der Stadt Hamburg.

Am Abend der Vorstellung werden Ihre persönlichen Daten vor Ort erfasst und den gesetzlichen Vorgaben gemäß vorgehalten.

Wir empfehlen die luca APP.

 

Hygieneregeln für den Vorstellungsbesuch

 

Wie in vielen anderen Bereichen auch, sieht die Hamburger Schutz-Verordnung einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest als Voraussetzung für einen Theaterbesuch vor. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin daher ein Zertifikat mit, das das negative Ergebnis Ihres tagesaktuellen Schnelltestes dokumentiert. Den Schnelltest können Sie tagesaktuell in einer Apotheke, beim Arzt oder in einem der vielen Corona Testzentren machen. Einen Termin können Sie vorher unter: www.coronafreepass.de buchen.

 

Keinen Test benötigen vollständig Geimpfte, deren zweite Impfung mehr als zwei Wochen zurückliegt. Sie bringen dazu als Nachweis einfach ihren Impfpass mit.  Dies gilt auch für vollständig Genesene einer Corona-Infektion. Bringen Sie entsprechend ihren Genesenennachweis mit.

 

Im Notfall können wir Ihnen vor Ort im Theater einen Selbst-Schnelltest anbieten. Die Testkapazitäten vor Ort sind jedoch begrenzt.

 

Es gelten die üblichen Abstandsregeln von 1,5 m.

Der Vorstellungsbesuch ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.

 Es besteht Mund-Nasen-Schutz Pflicht (Medizinische Maske). Dies gilt für alle Menschen ab dem 7. Lebensjahr, also ab dem 6. Geburtstag. Der Mund-Nasen-Schutz muss mitgebracht werden. Die Garderobe kann nicht abgegeben werden. Die gastronomische Versorgung erfolgt nach den Hygienevorschriften für die Gastronomie. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Hände bei Eintritt in das Theater zu desinfizieren.

X

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen